Steinfresh Steinfresh

Mehr verdienen als ein Arzt?
Ist diese Vorstellung für Dich nur ein Traum? Ein Leben in Unabhängigkeit kann Wirklichkeit werden – schneller, als Du es dir heute vielleicht vorstellen kannst. Viele Handwerker, Vertriebler und Angestellte haben in den letzten Jahren den Traum vom eigenen Unternehmen verwirklicht.

Wir stellen Dir hier 2 sehr verschiedene Möglichkeiten vor, mit denen du gutes Geld verdienen kannst. 

Berufspilot
Um Berufspilot zu werden, musst Du nicht studiert haben. Jedoch wirst du einem harten Einstellungstest unterzogen. Wenn du den Test bestehst, kannst Du nach der gründlichen Einarbeitung mit einem guten Verdienst rechnen.

Das Gehalt eines Flugkapitäns bei der Lufthansa kann schon mal 110.000 Euro im Jahr betragen. Bei anderen Fluglinien verdienst Du eventuell etwas weniger. Der Vorteil, Du kommst viel in der Welt herum. Wenn Du allerdings ein Familienmensch bist, kann Dein Familienleben, durch längere Abwesenheit, stark darunter leiden. Ob für Dich allerdings zum jetzigen Zeitpunkt, wo Lufthansa Maschinen und Personal stark reduziert, ein Einstieg sinnvoll ist, solltest Du dir reiflich überlegen.

Unternehmer
Um sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, ist ein gutes Geschäftsmodell viel wertvoller als ein jahrelanges Studium oder ein Bachelor-Abschluss. Na klar, es kommt natürlich drauf an, was für einem Geschäftsmodell Du dir aussuchst. Selbständige verdienen oft das Vielfache von Ärzten mit Doktortitel. Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zum Beispiel brach sein Studium an der Berkeley-Universität ab. Geschadet hat ihm das eher nicht. Inzwischen ist er geschätzte 95 Millionen Euro schwer.

Du bist noch nicht überzeugt? Dann vielleicht jetzt gleich. Denn eine Studie des Meinungsforschungsunternehmens SurveyMonkey aus dem Jahr 2017 zeigte, dass die Zahl der selbstständigen Unternehmer ohne Hochschulabschluss überwiegt. Du kannst schon bald auch dazugehören!

Gründe dein eigenes Unternehmen!
Wir empfehlen dir dich selbstständig zu machen. Nimm dein Leben selbst in die Hand.
Unser heißer Tipp: Wähle eine eher krisensichere Dienstleistung. Tatsächlich, es gibt lukrative konkurrenzlose Dienstleistungen, bei denen Du mit recht wenig Eigenkapital innerhalb weniger Monate Dein eigenes Unternehmen auf die Beine stellen kannst. Das geht z.B. mit einem Franchisesystem. Ein System wo der Vorteil wohl fast ausschließlich beim Franchisenehmer liegt ist ein Steinpflege-Kundendienst mit Steinfresh. Franchisemodelle bei denen laufend hohe Gebühren und Umsatzabgaben fällig werden, würden wir Dir eher nicht empfehlen.

Stell Dir nur vor, Du kannst deinen Kunden mit einem Steinpflege-Kundendienst eine konkurrenzlose Dienstleistung anbieten und musst keine Mitbewerber preislich unterbieten. Unbeschreiblich, welche Verdienstmöglichkeiten sich Dir damit auftun. Und das Besondere daran: Du musst das Rad nicht neu erfinden,  Du kannst innerhalb von 8 - 10 Wochen beginnen. Es gibt über 30 Unternehmer in Deutschland und Österreich die diese Chance bereits genutzt haben.

Schau dir bitte die Meinung deiner Kollegen in diesen Videos an!

Kunden warten auf dich!
Die Nachfrage nach Steinpflege, also nach dem STEINPFLEGE-KUNDENDIENST, steigt von Jahr zu Jahr. Obwohl jedes Jahr viele weitere Partnerbetriebe ihre Arbeit aufnehmen gibt es noch viele interessante Gebiete, überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sichere Dir jetzt dein Gebiet!

Mehrere Unternehmen gehen im nächsten Monat an den Start.

Wirst Du dabei sein? 


Hier gibt es noch mehr Infos zur Existenzgründung mit Steinfresh

… zurück zur Themenübersicht